Archive von Kategorie ‘Design’

Sommer-Gewinnspiel mit AMARA AJAI

Der Sommer ist da! Zumindestens stand das heute Morgen in meinem Kalender. Bestimmt wird es auch noch ein richtiger Sommer – besser besagt, die Hoffnung stirbt zuletzt! Aber es gibt soviel tolle Dinge, mit dem man den Sommer einfach schöner machen kann, egal wie das Wetter ist. Und eines davon habe ich – für dich!

Ein glänzender Sommer

Die Karmakette von AMARA AJAI

Ich habe ja schon länger mit dem Gedanken gespielt, mir eine ganz bestimmte Kette von der Hamburger Schmuckdesignerin AMARA AJAI zu zulegen. Wie oft habe ich damit schon geliebäugelt. Aber ab jetzt wird sie mir Glück bringen, da kann nichts mehr schiefgehen: It’s karma, bitch!

Somit werde ich diesen Sommer einfach glänzen! :)

Aber nun zu dir! Esther von AMARA AJAI war so lieb und hat mir bei meinem letzten Besuch an ihrem Stand etwas ganz Besonderes mitgegeben, damit ich dir einen glänzenden Sommer beschere. Mit diesem schönen Schmückstück wirst du der Star des Sommer!

Gewinnspiel

Aber nun lange genung auf die Folter gespannt: Diese zauberhafte Kette könnte bei dir gehören! Zarte Pastelltöne vergoldet erfasst – so schön!

Du möchtest dieses bezaubernde Schmückstück für einen ganz besoneren Sommer gewinnen? Dann schreib mir hier in den Kommentar bis zum 24.06.2015, warum diese Kette zu dir (oder auch zu jemanden anderen) gehört! Und wer weiß, vielleicht gehört schon bald dir!

Falls du lieber per E-Mail am Gewinnspiel teilnehmen möchte, schreibt mir einfach: tanja@personalitymeetsstyle

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Mehr zu AMARA AJAI

Aber wer genau steckt hinter AMARA AJAI? Eine kreative Frau, die weiß, was sie will und mit ihrer positiven Energie einfach jeden für sich gewinnt. Um es mal kurz zu fassen! :) Am besten ist es sowieso, wenn ihr mal bei Esther an ihrem Stand auf den verschiedenen Märkten vorbeischaut. Wann und so sie zu finden ist, findet ihr auf ihrer Website: AMARA AJAI

Immer wieder gibt es Neues zu entdecken und bei der Qual der Wahl kann man sich gar nicht entscheiden! Hier sind schon mal ein paar Eindrücke von meinem letzten Besuch bei ihr.

Ich wünsche jedem von euch viel Glück und bis sehr gespannt, was ich zu lesen bekomme! :)

Tanja - Personality meets Style

Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on TwitterShare on StumbleUpon0share on Tumblr0Email to someone
 

Holy Shit Shopping

HolyShitShopping_FlyerMärkte über Märkte! Anstatt fürs Weihnachtsshopping in die Innenstadt zu fahren und sich von den Massen mitbewegen zu lassen, führte mich mein Weg am letzten Wochenende zur Messe Hamburg. Holy Shit Shopping war das Motto – Weihnachtsshopping einmal anders!

Aber nicht nur ich hatte davon gelesen. :) Nach einer kleinen Wartezeit in der Schlage, stürzte ich mich dann ins Getümmel und ließ mich hier von der Masse treiben. Von Stand zu Stand sammelte ich mehr Inspirationen und neue Ideen. Bei der Standvielfalt kann einfach nichts Langweiliges unter dem Baum nächste Woche liegen. Für jeden Geschmack war etwas dabei: Kunst, Mode, Design, Bücher, Essen – Großes und Kleines. Eine kreative Auswahl, die zum stöbern und shoppen einlud. Dazu gab es natürlich noch eine musikalische Untermahlung. Aber nicht einfach so, sondern ein DJ ließ dafür seinen Plattenteller drehen.

Einkaufen ist ja nicht einfach so, es kann auch etwas anstrengend sein. Irgendwann melden sich mal die Füsse oder der kleine Hunger – oder beides. Aber dafür war der Food Corner in der Mitte perfekt platziert. Nur das mit dem Sitzplatz war etwas Glücksache.

Soweit zu den Rahmenbedingungen. Viel spannender waren natürlich die Aussteller. Ein paar waren mir schon bekannt, aber es gab soviel Neues zu entdecken! Aber seht selbst – einige Impressionen davon habe ich mit meiner Kamera einfangen:

Falls ihr jetzt auf den Geschmack gekommen seid und ihr noch Shoppingideen braucht, findet ihr vielleicht das ein oder andere hier in der Liste:


 

Goodie des Tages: deli magazinEin kleines Good gab es sogar auch noch. Einfach wie für mich gemacht! Material für die nächsten Projekte aus meiner Küche.

Nach soviel Marktzeit bin ich jetzt mal froh, zum gemütlichen Teil überzugehen und einfach nur die restliche Adventszeit zu genießen – natürlich mit Keksen und so. :)

Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg beim Geschenkeshoppen! Möge euch der Shopping-Gott mit vielen tollen Ideen überhäufen. ;)

 Tanja - Personality meets Style

Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on TwitterShare on StumbleUpon0share on Tumblr0Email to someone
 

A little Walk of Fame

Da ich ja nun öfters in Hamburg unterwegs bin, komm ich natürlich nicht an den ganzen tollen kleinen Lädchen vorbei, die ich so auf dem Weg immer wieder entdecke. Natürlich will ich euch da auch nicht meine letzte Entdeckung vorenthalten. Es fällt mal wieder in die Kategorie Spontankäufe, aber spontan ist ja auch immer noch am besten. :)

Ich dachte mir, als ich dieses funkelnde Etwas im Schaufenster gesehen habe, das es doch dafür prädestiniert ist, mein neuer Glücksbringer zu werden. So ein glänzendes Schmuckstück darf doch auch in meiner Sammlung nicht fehlen! Nun ja, also ab in den Laden – zu Derbe & Support. Da der Ring ja nicht einfach nur ein Ring ist, hatte ich die Qual der Wahl. Welcher Ring soll es sein? Welcher Diam darf es sein? Gott sei Dank hatte die Verkäuferin großes Verständnis mit mir und hat mir alle Zeit der Welt gelassen. Sie kannte es ja von sich selbst. Bei der Vielfalt ist das aber auch echt eine Herausforderung. Ja, ich weiß, diese Luxusprobleme. :) Pavo Real bietet eben für jeden Geschmack etwas! Leider haben sie keinen eigenen Onlineshop, aber dafür findet man sie bei anderen, z.B. hier.

Definitv ist es ein besonderes Schmuckstück – aber seht selbst:

Schmuck - a little walk of fame


 

Ob der Ring einen bestimmten Namen hat, weiß ich nicht. Letztens fragte mich eine Arbeitskollegin, ob das der “Walk of Fame” wäre. Und somit war mein kleiner Stern auf diesen Namen getauft.

Und so sieht das Ganze nun aus, wenn es an meiner funkelt. Mein persönlicher “Walk of Fame”. :) Auf dass er mir jetzt ganz viel Glück bringt!

 

signature

 

 

 

 

Pin on Pinterest0Google+0Tweet about this on TwitterShare on StumbleUpon0share on Tumblr0Email to someone